» Nachwuchs statt Nachteile «FREIE WÄHLER: Familienfreundliche Gesellschaft – Familien unterstützen!
» Bauernhof statt Agrarfabriken «FREIE WÄHLER: Bäuerliche Landwirtschaft erhalten – regionale Vermarktung stärken!
» Versorgt statt Vergessen «FREIE WÄHLER: Mehr Personal für die Pflege – der Mensch im Mittelpunkt!

FREIE WÄHLER - Schleswig-Holsteins starke Mitte!

Liebe Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner,

wir FREIE WÄHLER stehen für starke Regionen, ehrenamtliches Engagement und gleiche Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Deswegen treten wir für die Förderung der lokalen Wirtschaft, solide Kommunalfinanzen und eine flächendeckende bäuerliche Landwirtschaft ein. Wir lehnen die Privatisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge (Wasser, Krankenhäuser, Entsorgung, ÖPNV u.v.m.) konsequent ab. Stabile Gemeinden, Städte und Kreise sind ein Garant für eine lebenswerte Heimat und eine funktionierende Gesellschaft, die von Gemeinschaft und Respekt geprägt ist. 

Wir entstammen einer kommunalpolitischen Bewegung, deren Geschichte in Deutschland bis zu den Wurzeln der Bonner Republik in die neunzehnhundertfünfziger Jahre zurückgeht. Nach Jahrzehnten der Arbeit in den Städten und Gemeinden, den Grundsäulen unseres Staats, haben wir uns im Jahr 2008  aufgemacht eine bundesweit aktive Partei zu schaffen. In Schleswig-Holstein sind wir bereits in den Kreistagen von Schleswig-Flensburg, Segeberg, Steinburg, Ostholstein und Stormarn, in der Lübecker Bürgerschaft und in verschiedenen Gemeindevertretungen aktiv und gestalten dort das Leben vor Ort. In Bayern und Brandenburg sitzen FREIE WÄHLER in den Landtagen, auch im Europaparlament sind wir vertreten. Unser Aufbauarbeit geht weiter. Unterstützen Sie uns!

Herzliche Grüße 

Gregor Voht / Landesvorsitzender